Die Wohnplätze in der Stationären Nachsorge Broßwitzstraße verteilen sich auf 3 Wohngruppen mit jeweils fünf und einer Wohngruppe mit vier Einzelzimmern, die eine Grundausstattung an Mobiliar aufweisen. In jeder Etage befinden sich eine Küche mit einem Essplatz, ein Wohnflur, der auch als Gemeinschaftsraum benutzt wird sowie sanitäre Einrichtungen mit Bad und WC.
Im Erdgeschoss befinden sich die Büroräume der Mitarbeiter*innen sowie ein Gruppenraum für gemeinsame Treffen der Bewohner*innen, Hausversammlungen, Tagesstruktur und zur Freizeitgestaltung.
Im Keller stehen zwei Waschmaschinen und ein Trockner zur Verfügung.
Ein kleiner Garten bietet Möglichkeiten zum Feiern und Grillen.

Inhaltsübersicht